Hinweis zu Touristik-Informationen :

Die hier aufgeführten Seiten enthalten Informationen zu Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Wie auch in anderen Ländern befinden sich zahlreiche Regionen in einem Prozeß des Bevölkerungsaustauschs. Dies hat zur Folge, daß Städte, Dörfer und ganze Landstriche ihren gewohnten Charakter dramatisch verändern. Die Redaktion weist daher ausdrücklich darauf hin, daß eventuell noch vorhandene touristische Empfehlungen mittlerweile nur noch selten Gültigkeit haben.

Die meisten Infotexte sind bereits gelöscht.
Bitte betrachten Sie die verbliebenen Touristik-Empfehlungen als ein Bild aus vergangenen Zeiten.


Bitte informieren Sie sich vor jedem Reiseantritt
über die Sicherheitslage an Ihrem Urlaubsort !

Touristik-Portal für Urlaub in Frankreich

ferienwohnung-suedfrankreich.eu
Reiseinformationen für Urlaub in Frankreich nach Regionen und Departements sortiert


Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Region
in Frankreich
Ferienhaus vermieten


Frankreich gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen.

Das grenznahe Elsass ist für seine hervorragende traditionelle Küche bekannt, die Vogesen bieten eine unvergleichlich schöne Berglandschaft und Lothringen in vielen Teilen, die Ruhe und Beschaulichkeit, die der Urlauber zur Erholung sucht.

Im Westen des Urlaubslandes ist der Atlantik und die berühmten Schlösser der Loire beliebte Reiseziele.

Die Bretagne und die Normandie erwarten den Reisenden mit charaktervollen Regionen, und im Süden befinden sich die die Gebirge der Pyrenäen mit der Region Midi-Pyrenees und die feinsandigen Strände am Mittelmeer des Languedoc-Roussillon und der Départements von Provence-Alpes-Côte-d'Azur sowie die Felsküsten entlang der östlichen Ausläufer bis hin nach Monaco und Italien. Im Mittelmeer liegt die Trauminsel Korsika.

Roussillon


Urlaubsregionen in Frankreich - Beispiele

Nord - Pas de Calais ist die nördlichste Urlaubsregion in Frankreich. Schnell und bequem von den Benelux und Deutschland aus zu erreichen.

Haute Normandie ist der Norden der Normandie. Etwas weiter südlich schliesst die Basse Normandie an.

Die Île de France ist mit der Hauptstadt Paris das lebendigste Zentrum des Landes. Südlich schliesst die Region Centre an.

Die Picardie ist eine der nahegelegenen Regionen, die von Urlaubern aus den Nachbarländern gerne auch mal am Wochenede besucht werden.

Ebenso für einen Kurzausflug geeignet sind die Landschaften der Champagne-Ardènne in Nachbarschaft zu Lorraine.

Der schnelle Tagesausflug in die Region Alsace im südlichen Rheinland hat besonders für die Nachbarn aus Baden-Württemberg eine gewisse Normalität.


Ferienwohnungen in Frankreich Pas de Calais Haute Normandie Basse Normandie Bretagne Picardie Paris Ardennen Champagne Elsass - Alsace Lotringen Centre Poitou Limousin Aquitaine Midi Pyrenees Bourgogne Franche Comte Auvergne Languedoc Rhône-Alpes Provence Cote d'Azur Korsika Schweiz
Für Ihren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Frankreich finden Sie hier Private Unterkünfte, Ferienhäuser und Ferienwohnungen sowie Hotels und Pensionen in Frankreich. Wählen Sie hierzu bitte zuerst Ihre gewüschte Urlaubsregion, anschliessend das Département, in dem Sie eine Ferien-Unterkunft suchen. Dort erscheinen alle Orte, in denen bereits ein Vermieterangebotfür ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Frankreich besteht.

Als Vermieter einer Ferienunterkunft können Sie Ihre Urlaubsangebote auf den Regionalseiten eintragen.
Diese Seiten beinhalten Reiseinformationen und Hinweise zu touristisch interessanten Orten im jeweiligen Departement.

Camping- und Caravanplätze in Frankreich


Die Bourgogne und die Franche-Comté sind dem Urlauber auf dem Wege nach Südfrankreich nur als Transitregion bekannt.

Entlang des Atlantiks liegen die Regionen Bretagne, Pays de la Loire, Poitou Charentes und in Südfrankreich das Aquitaine.

Südlich von Limousin und Auvergne beginnt das eigentliche Südfrankreich, das Reiseziel der meisten Urlauber in Frankreich.

In Rhône-Alpes befinden sich die beliebtesten Skigebiete. Zum Wintersport laden die Olympiastädte der Region.


Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Urlaubsregion oben in der Frankreichkarte
Um unseren Besuchern die Wahl der geeigneten Urlaubsregion zu erleichtern, haben wir auf den jeweiligen Seiten einige Touristikinformationen zu den Regionen bereitgestellt. Es handelt sich dabei um eine kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten und regionalen Hinweisen, die von unserer Redaktion zusammengestellt wurden. Es sind Auszüge aus unserem ausführlichen Touristik-Projekt der
Reiseredaktion. ( www.reiseredaktion.eu ) Die Redakteure besuchen die genannten Urlaubsregionen persönlich, fotografieren und beschreiben eine Auswahl an Sehenswürdigkeiten in Frankreich und stellen diese Informationen anschliessend für die angeschlossenen Projekte zur Verfügung.

ein paar Hinweise und Tipps in Kurzform:

Die wichtigsten Urlaubsregionen finden sich entlang des Mittelmeeres und des Atlantiks.

Ein Ferienhaus in Südfrankreich sollte wegen der grossen Nachfrage rechtzeitig reserviert werden.



Ein eigenes Ferienhaus in Südfrankreich kann recht problemlos über ortsansässige Immobüros gefunden werden.

Der eigentliche Süden Frankreichs ist aber das Languedoc-Roussillon mit den berühmten langen breiten Sandstränden
Die Region Provence-Alpes- Côte-d'Azur, kurz auch PACA genannt, ist der Inbegriff von Südfrankreich.
Bekannte Urlaubsorte wie St. Tropez, Cannes, Nizza sind Ziele für den Urlaub in Südfrankreich.Von hier aus erreicht man auch die Insel Korsika
Das Land der Katharer, das Alte Midi mit der historischen Region Roussillon, dem äussersten Südfrankreich.
Auch die Berge der Midi-Pyrénées an der Grenze zu Spanien bieten abwechslungsreiche Landschaften.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und gute Erholung bei Ihrem Urlaub in Frankreich.


Die Namensgebung vieler der heutigen Regionen und Départements gehen zurück auf historische Landschaften und geschichtliche Zugehörigkeiten. Die meisten Départements sind nach Flüssen benannt. Die früheren Namen einzelner Regionen sind im Sprachschatz heute noch gebräuchlich, obwohl sie im Zuge mehrerer Gebietsreformen offiziell umbenannt und auch neu gegliedert wurden. Noch heute fühlt der Süden eine Zugehörigkeit zum Alten Okzitanien und besteht auf eine gewisse Eigenständigkeit, entlang des Rheins ist man zwar irgendwie Franzose, dennoch kann Paris nicht weit genug weg sein, und manch Bretone hört lieber die Keltische Leier als die Pariser Drehorgel.
Regionalpatriotismus gehört in Frankreich zum guten Ton, und er bezieht sich eher auf historische Regionen und Landschaften als auf die aktuellen politisch technokratisch gebildeten Verwaltungseinheiten. So kommt es auch, dass einzelne Regionen in sich höchst unterschiedliche Mentalitäten aufweisen können.
Kontakt zum Admin : MAIL - jeanne.c@free.fr