ferienwohnung-suedfrankreich.eu
Aquitaine
/ Aquitanien

Unterkünfte in Aquitaine
in der Landkarte nach Departement suchen

Im Norden grenzt die Region Aquitaine an das Departement Poitou-Charentes und im Nordosten an Limousin.
Im Süden reicht die Region Aquitaine bis Spanien sowie an die Westseite der Region Midi-Pyrenees.
Im Landesinneren sind die Departements Dordogne und Lot-et-Garonne,
entlang des Atlantiks liegen die Departements Pyrenees-Atlantiques,
Landes und Gironde.




Adour, Charente, Dordogne, Garonne und deren Nebenflüssen sind die wichtigsten Binnengewässer. Im Nordosten und Süden finden sich hüglige bis gebirgige Landschaften. Am Nordostrand der Region Aquitaine beginnt bereits das Zentralmassiv, im Süden, an der Grenze zu Spanien beginnen die Pyrenäen.
Die Bilder zeigen die Stadt Montpon-Ménestérol im Arrondissement Périgueux, Département Dordogne an der A89 zwischen Bordeaux und Périgeux.
Durch den Ort verläft der Fluss Isle, der durch die Regionen Limousin und Aquitanien in Libourne (Département Gironde) als rechter Nebenfluss die Dordogne erreicht.


Villefranche-du-Perigord

Villefranche ist die vermutlich älteste Bastide im Périgord.
Kirche Notre-Dame-de-l'Assomption von 1864