ferienwohnung-suedfrankreich.eu
Bretagne

Unterkünfte in der Bretagne
in der Landkarte nach Departement suchen


Die Halbinsel Bretagne grenzt im Norden an den Ärmelkanal und im Süden und Westen an den Atlantik. Wegen der geringen Industrialisierung der Region Bretagne ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig. Ferne befindet sich hier ein innovatives Kraftwerk zur Stromerzeugung. Die starken Gezeiten des Meeresspiegels werden zur Gewinnung von Strom genutzt. Dieses bekannte Kraftwerk bietet dem Besucher interessante Einblicke in die Technik Stromerzeugung mittels Gezeitenkraft



Markant ist auch der typische Baustil der Häuser in der Bretagne. Der Einsatz von Dachschiefer und Bruchstein gibt den traditionellen Häusern der Bretagne einen besonderen Stil. Auch in der neueren Architektur finden die natürlichen Baumaterialien wieder verstärkt Verwendung. Gerne greift man wieder auf Naturschiefer zurück und verwendet zur Fassadenverkleidung Natursteinimitate. Wer es sich leisten möchte mauert auch wieder massiv mit regionalem Naturstein und gönnt sich ein Schieferdach.