ferienwohnung-suedfrankreich.eu
Unterkünfte und Touristik-Informationen Frankreich
Ferienhaus Ferienwohnung Camping Caravan



weitere Bilder zu Sehenswertem im Departement Hautes-Pyrénées



Das Departement Hautes-Pyrénées liegt in der Region Midi-Pyrénées im Süden von Frankreich.
Der Hauptort ist Tarbes, weitere grössere Orte sind Bagnères-de-Bigorre und Argelès-Gazost in den Pyrenäen.
Der Pilgerort Lourdes befindet sich im Westen am Fuss der Pyrenäen. Beliebter Ausgangspunkt zum Cirque de Gavarnie einem Gebirgskessel mit hohen Steilwänden, oder westlich von Lourdes gelegen zu den Grotten von Betharram mit einem unterirdischen See.
Der überwiegende Teil der Hautes-Pyrénées liegt in den Pyrenäen mit Höhenseen und gewaltigem Panorama, mit der Grenze zu Spanien.
Hochgebirgswanderung Freizeitmöglichkeiten
Die Gegend Coteaux de Bigorre, bietet zahlreiche Attraktivitäten:
schon lange besiedelt, gibt es hier viele prähistorische Höhlen und Grotten.
So ist der "Lac de Puydarrieux" ideal zum Angeln.
Alle Sehenswürdigkeiten der Hoch-Pyrenäen sind gut mit dem Auto erreichbar: Pic du Midi, Pont d' Espagne, Breche de Roland, Massiv de Neouvielle, Ordessa Nationalpark, Cirque de Gavarnie und vieles mehr. Auch die Pilgerstadt Lourdes ist einen Ausflug wert.
Durch die Region führen die Strecken der Tour de France, ein Highlight für Radsport-Freunde.
Für Wanderfreunde bieten sich in allen Anforderungs-Profilen, die wenig
bekannten Gebiete der Vorpyrenäen Barousse und Barronies locken mit Ihren
traumhaften Landschaften. Im Herbst gibt es wunderbare Speisepilze oder
Maronen zu sammeln.
weitere Bilder aus der Gascogne finden Sie auf der Seite :
www.perissee.de

Nette Ortschaften locken mit tollen Wochenmärkten.
Zahlreiche Thermalbäder laden zu warmen Bädern und Wellnesskuren ein.
Die kulinarischen Erlebnisse und guten Weine der Region sollen auch nicht
unerwähnt bleiben.
Es gibt genug zu entdecken, auch für lange Urlaube.
 
65 Hautes-Pyrénées Tarbes Midi-Pyrénées

Gascogne
Ferienunterkunft in der Gascogne
Die Gascogne liegt in der Region zwischen Bordeaux, Toulouse und den Pyrenäen. Es handelt sich um die historische Bezeichnung eines Gebietes, das heute hauptsächlich die Regionen Aquitaine und Midi-Pyrénées umfasst. Die historische Hauptstadt war Auch ( gesprochen "Osch" mit kurzem o ), die Heimat des berühmten Dartagnan.
Charakteristisch für die Gascogne ist ein mildes Klima, mit weniger extremen Klimaverhältnissen als im mediterranen oder atlantischen Raum. Die Gascogne gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen von Frankreich.
Libaros ist ein kleines Dorf mit ca 250 Einwohnern im Departement Hautes Pyrenées. Sanfte Hügel, Felder und Wald prägen die Region um den Lac de Puydarrieux, der als Naturschutzgebiet für Zugvögel ausgewiesen ist. Dort besteht auch die Möglichkeit zu angeln.
Es gibt keinerlei Lärm oder Umweltverschmutzung, und sie können nachts den südlichen Sternenhimmel bewundern.