ferienwohnung-suedfrankreich.eu
Unterkünfte und Touristik-Informationen Frankreich
Ferienhaus Ferienwohnung Camping Caravan
Das Departement Lot liegt im Norden der Region Midi-Pyrénées, genannt nach dem Fluss Lot.
Der Hauptort ist Cahors, weitere grössere Städte sind Figeacim Osten und Gourdon im Westen des Departement.

weitere Bilder zu Sehenswertem im Departement Lot


Im Osten der Region sind die Hochebenen der Causses.
In der Mitte von Lot beeindruckt der Naturpark Causses de Quercy.
Die Weinanbauflächen von Cahors umfassen ein grosses Gebiet, hierher stammt der dunkelste Rotwein.
Mittelalterliche Dörfer und Festungen im Norden der Region. Beeindruckend der Ort Martel, es ist die Stadt mit den sieben Türmen im Gebiet Quercy.


46 Lot Cahors Midi-Pyrénées
Wie die Dordogne mäandert der Lot durch die wilden Schluchten des Zentralmassivs, wo schon vor Tausenden von Jahren der frühe Homo Sapiens Zuflucht vor Säbelzahntigern und Mammuts fand. Spuren von Menschen und Monstern finden sich in der Pech-Merle-Höhle als stumme Zeugen der frühesten Besiedlung unseres Kontinents. In eine besonders enge Schleife des Lot schmiegt sich die alte Stadt Cahors, das Zentrum des Weinanbaus der Region.
Bis vor hundert Jahren wurde hier eine ganz besondere Rebe angebaut, deren Wein durch die Reifung in Eichenfässern eine fast schwarze Farbe bekommt und durch den hohen Tanningehalt das angenehme Gefühl auf der Zunge hinterlässt, das auch der Genuss von Rhabarber vermittelt. Nicht zufällig war das seltene Edelgewächs Jahrhunderte lang der Messwein der katholischen Kirche. Dann kam im 19. Jahrhundert die kleine Reblaus und vernichtete den gesamten Bestand und die Gourmets mussten auf diese kostbare Köstlichkeit verzichten.
Aber vor wenigen Jahren gelang es emsigen Sortenzüchtern, die alte Sorte wieder einzukreuzen. Inzwischen wird die Rebe in den Weingärten um Cahors in bescheidenen Mengen neu angebaut und Genießer können sich an der schwarzblauen Zunge und dem wunderbar sämigen, trockenen Gout erfreuen.